Eisspeichersysteme

Der Eisspeicher befindet sich unter dem Milchtank und bildet mit diesem eine Einheit. Um die Verdampferrohre herum wird ein Eisvorrat aufgebaut (teilweise mit Nachtstrom). Die Kühlung der Milch erfolgt, indem die Außenwände des Innentanks mit Eiswasser besprüht werden. Mit diesem System wird die Kühlzeit auf + 10°C entscheidend verkürzt. Auf Wunsch kann das IB-System zusätzlich mit einem Gegenstrom-Wärmeaustauscher zur Instantkühlung (siehe unten) aufgerüstet werden.

 

 

Weitere Infos im Flyer:

Milchkühlanlagen Flyer